Positively Radiant brightening cleanser (Aveeno)

Seitdem ich in den USA wohne, habe ich natürlich auch die eine oder andere Marke ausprobiert, die es in Europa gar nicht gibt oder nur schwer erhältlich sind. Zu den den Marken, die mir völlig neu waren gehört Aveeno.

Aveeno ist eine Tochterfirma des Herstellers Johnson&Johnson (der z.B. die Marken o.b. und bebe produziert) und hat Hautpflege- und Haarprodukte im Sortiment. Es handelt sich um Drogeriekosmetika, man findet sie in Supermärkten, Drogerien, aber auch in der Parfümerie ULTA. Die „Environmental Working Group“ listet den Tinted Moisturizer aus der positively radiant Serie als eines der 10 giftigsten Kosmetika auf (Link). Als Grund wird die Benutzung des Wirkstoffs octinoxate genannt, ein Sonnenschutzwirkstoff. Die Firma selbst wirbt auf ihrer webseite darum, dass  sie natürliche Wirkstoffe in ihren Produkten einsetzt (Link):

„Throughout the years, AVEENO® has continued this story of discovery and passion for unlocking the power of nature through scientific advances to benefit humankind. AVEENO®, the leader in ACTIVE NATURALS®, continues to develop breakthrough product formulations with new and existing natural ingredients, many that are clinically proven to deliver real skin care benefits leaving you with healthier-looking, beautiful skin.“

Der Cleanser enthält glücklicherweise kein octinoxate. Er befindet sich in einem stromlinienförmigen Pumplakon. Die Konsistenz ist relativ flüssig, die Farbe ist gelblich und irisierend. Der Duft ist nicht sehr aufdringlich und erinnert mich an Seife. Das Gel lässt sich gut auf der Haut verteilen und schäumt leicht auf. Anschließend lässt es sich gut mit Wasser entfernen. Bei regelmässiger Benutzung trocknet der Cleanser meine Haut leicht aus. Ich habe nämlich Mischhaut, und das Waschgel ist zu agressiv für meine Wangen, die zu Trockenheit neigen können.

Glücklicherweise konnte ich den Cleanser wieder umtauschen, im kundenfreundlichen Amerika ist das nämlich (meist) kein Problem.

Das fand ich gut:

  • preiswert

Das fand ich solàlà:

  • zu austrocknend für meinen Hauttyp
  • die Marke Aveeno scheint die Verwendung von schädlichen Inhaltsstoffen in Kauf zu nehmen

Würde ich es noch mal kaufen: definitiv nein

Infos: Preis ~7$, erhältlich in Drogerien und Supermärkten

Was sagen andere: Das Waschgel hat 3.2 von 5 Punkten bei Makeup Alley (258 votes), 48% würden es wieder kaufen

Kennt Ihr Aveeno?

Bizes, Eure Umeko

Advertisements

Ein Kommentar zu “Positively Radiant brightening cleanser (Aveeno)

  1. Aveeno ist für mich eine der Firmen, die ein natürliches Image hat, aber ganz konventionelle Inhaltsstoffe einsetzt. In UK gibt es die Sachen häufiger. Dieser Cleanser hier wäre für mich sicher auch viel zu austrockenend.

Über Kommentare freue ich mich sehr. Wenn Ihr einen Blog habt, antworte ich Euch dort.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s