Gnocchi mit Zucchini und Schafskäse

Dieses Rezept ist von Chefkoch, ich habe es aber leicht abgewandelt: Ich habe die Tomaten durch eine gelbe Paprika ersetzt und lasse auch den Knoblauch und die Petersilie weg. Ich mag dieses Gericht, da es einfach und schnell vorzubereiten  ist.

Das braucht man dazu (2-3 Personen):

  • 1 Packung Gnocchi (etwa 400-500 g)
  • 1 Zucchino
  • 1 gelbe Paprika
  • 100 g Schafskäse
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleiner Würfel Gemüsebrühe
  • Öl
  • Oregano
  • Salz, Pfeffer

So gehts:

Das Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Schafskäse würfeln. Die Zwiebel in feine Stücke schneiden.

Die Gnocchi nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen, abgießen. Ich mag es, sie danach in etwas Butter anzubraten, damit sie etwas knusprig werden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Das Gemüse (Zucchini, Paprika) in die Pfanne geben und etwas Wasser hinzufügen. Die Gemüsebrühe beimengen und gut umrühren. Etwa 10 Minuten auf leichter Flamme kochen lassen. Nach Bedarf von Zeit zu Zeit etwas Wasser hinzufügen.

Wenn das Gemüse gar ist (es sollte noch etwas bissfest sein), den Schafskäse hinzufügen   und schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gnocchi mit der Soße vermischen und warm servieren.

Ess Ihr gerne Gnocchi? Benutzt Ihr auch so häufig Gemüsebrühe zum Würzen von Soßen?

Bizes, Eure Umeko

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu “Gnocchi mit Zucchini und Schafskäse

  1. ich mag gnocchi total gerne – meistens bestelle ich das im restaurant, weil ich die fertiggnocchis nicht so toll finde. selber machen ist sicher keine hexerei, aber der aufwand *uff* . gemüsebrühe mache ich am liebsten selbst – ab und zu darf geschummelt werden

Über Kommentare freue ich mich sehr. Wenn Ihr einen Blog habt, antworte ich Euch dort.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s