Radiance Night Creme (Burt’s Bees)

Wenn ich schon in Amerika wohne, wollte ich die Gelegenheit nutzen, um amerikanische Marken auszuprobieren. Burt’s Bees war eine der Marken, auf die ich gespannt war. Die aus Maine stammende Firma ist auch in Europa bekannt, ich habe den Eindruck, dass vor allem die Lippenpflegeprodukte sehr beliebt sind. Die Marke zählt zu den Naturkosmetikprodukten, man findet sie in Supermärkten wie Walmart in der „Natural“ Abteilung und auch Whole Foods hat die Produkte in seinem Sortiment. Ein „Organic“-Label findet man auf den meisten Produkten aber nicht.

Ich brauchte eine neue Nachtcreme und entschied mich für die „Radiance Night Creme„. Beworbener Hauptwirkstoff ist Royal Jelly (dt: Gelée Royale), das ist Futtersaft, mit dem Bienenköniginnen aufgezogen werden. In der Liste der Inhaltsstoffe befindet es sich aber nur an 9. Stelle. Das ist vielleicht gar nicht so tragisch, denn Gelée Royale* kann anscheinend allergische Reaktionen hervorrühren (Quelle: Wikipedia).

Die Creme befindet sich in einem Glastiegel mit Drehdeckel. Ihre Farbe ist gelblich und die Konsistenz mittelweich. Der Geruch ist dezent und leicht süßlich, ich meine, Honig zu erkennen. Mann kann die Creme leicht aus dem Topf entnehmen und auf dem Gesicht verteilen. Die Haut fühlt sich nach dem Auftrag leider etwas klebrig an. Bei einer Nachtcreme ist es zwar nicht so tragisch, wenn die Haut damit glänzt, aber das klebrige Gefühl empfand ich im Fall der „Radiance Night Creme“ als störend. Ausserdem habe ich die Creme im Verdacht, Pickel zu verursachen. Keine entzündeten Ausbrüche, aber kleine Zisten. Ich habe die Creme deswegen nicht lange benutzt.

Anscheinend hat Burt’s Bees letztes Jahr die Herstellungsformel verändert, auf der Webseite findet man diesbezüglich mehrere Beschwerden. Ich bin anscheinend auf die neue Version gestoßen.

Das fand ich gut:

  • Natural

Das fand ich solàlà:

  • klebriges Gefühl
  • Pickel!

Würde ich es noch mal kaufen: Nein

Infos: Preis 18 $ (+ sales tax)

Inhaltsstoffe (von der Webseite):

aqua (water, eau), helianthus annuus (sunflower) seed oil, glycerin, cetyl alcohol, stearic acid, sucrose stearate, parfum (fragrance), kaolin, royal jelly, lecithin, prunus serotina (wild cherry) bark extract, aloe barbadensis leaf extract, hydrolyzed jojoba esters, butyrospermum parkii (shea) butter, jojoba esters, pollen extract, mentha viridis (spearmint) extract, betula alba bark extract, citrus medica limonum (lemon) peel extract, arctium lappa root extract, chamomilla recutita (matricaria) flower extract, cucumis sativus (cucumber) fruit extract, equisetum hiemale extract, euphrasia officinalis extract, hamamelis virginiana (witch hazel) leaf extract, humulus lupulus (hops) extract, pinus strobus cone extract, rosa canina fruit extract, rosmarinus officinalis (rosemary) leaf extract, salvia officinalis (sage) leaf extract, urtica dioica (nettle) extract, beta-carotene, xanthan gum, alcohol denat., glycine soja (soybean) oil, sucrose polystearate, citric acid, phenoxyethanol, amyl cinnamal, limonene, linalool.

Was haltet Ihr von Burt’s Bees? Eine ernstzunehmende Naturkosmetikmarke oder „Pseudo-Bio“ mit gelungener Marketing-Strategie?

Bizes, Eure Umeko

*Es gibt übrigens eine amüsante Kurzgeschichte von Roald Dahl mit dem Titel „Gelée Royale“

Advertisements

8 Kommentare zu “Radiance Night Creme (Burt’s Bees)

  1. Die Story von Roald Dahl kenne ich auch 😉 .
    Richtige NK ist diese Creme nicht, da spricht schon das Konservierungsmittel Phenoxyethanol dagegen. Außerdem wird ja leider nicht gesagt, wieviele der Bestandteile aus Bioanbau kommen. Ich hoffe, du kriegst deine Haut schnell wieder in den Griff!!!

Über Kommentare freue ich mich sehr. Wenn Ihr einen Blog habt, antworte ich Euch dort.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s