Augenkonturpflege « Prodigieux » (Nuxe)

Ich benutze schon ziemlich lange Augenkontur-Cremes, bin aber bisher keiner Marke und keinem Produkt treu geblieben. Irgendetwas hat mich immer gestört: die Textur war zu gelig und ich spürte keinen hydratisierenden Effekt, oder die Konsistenz war so fest, dass ich die Creme nur mühsam verteilen konnte (an der empfindlichen Haut um die Augen soll ja nicht gezerrt werden).

Meine letzte Auenkonturcreme ist der „Contour des yeux prodigieux“ von Nuxe. „Prodigieux“ heißt auf deutsch ‚außergewöhnlich‘, und ist der Name einer ganzen Produktlinie. Nuxe ist in Frankreich eine bekannte und beliebte Marke. Sie wirbt auf der Webseite damit, eine der meistverkauften Marken in den Apotheken und Parapharmacies zu sein (Quelle).

Die Augenkonturpflege "Prodigieux" von Nuxe.

Die Creme befindet sich in einem kleinen Pumspender, der 15ml Produkt enthält. Der Flakon ist übrigens wesentlich größer als die üblichen Tuben, die die gleiche Menge Inhalt fassen. Vorne ist das Nuxe-Logo und der Produktname aufgedruckt, hinten befindet sich eine sehr kurze Beschreibung auf mehreren Sprachen. Die Inhaltsstoffe und weitere Informationen zum Produkt findet man auf der Innenseite der Verpackung (Pappkarton). Dies ist eine Geste für den Umweltschutz, denn dadurch wird das Papier für  einen Beipackzettel gespart. Der Spender funktioniert gut, bei manchen Flakons dieser Art kommt es hin und wieder zu leeren Pumpstößen, das ist aber hier nicht der Fall. Bisher ist die Creme auch nicht in der Öffnung eingetrocknet.

Der Flakon ist ziemlich groß für 15ml Inhalt.

Die Creme ist weiß und hat eine zarte Konsistenz. Sie lässt sich gut auf der empfindlichen Augenpartie auftragen (ich klopfe sie mit den Fingerspitzen ein) und die Haut fühlt sich anschließend angenehm hydratisiert an. Die Creme hinterlässt keinen klebrigen Film und die Haut glänzt auch nicht unnatürlich. Der Duft ist wunderbar, wie bei allen Produkten von Nuxe, die ich bisher ausprobiert habe. Er ist süßlich und cremig, ohne aufdringlich zu sein.

Das fand ich gut:

  • hydratisiert
  • lässt sich gut verteilen
  • Duft

Das fand ich solàlà:

  • nichts zu meckern diesmal

Würde ich es noch mal kaufen: Ja, dies ist die erste Augenpflege, die ich noch einmal kaufen würde.

Infos: Preis  18 € (Preis in Frankreich), 15 ml, 6 Monate haltbar

Kennt Ihr die Marke Nuxe? Was habt Ihr schon ausprobiert? Welche Augenpflege benutzt Ihr?

PS: Dies ist mein 100. Post! Sehr fleissig bin ich nicht gerade, aber mich freut die runde Zahl. Das ist außerdem eine gute Gelegenheit, meinen Lesern zu danken. Dank Eurer Kommentare macht mir das bloggen doppelt Spaß.

Advertisements

3 Kommentare zu “Augenkonturpflege « Prodigieux » (Nuxe)

  1. Glückwunsch zum 100. Post! Meine Augenpartie wird immer sträflich vernachlässigt, weil ich bisher noch kein Produkt gefunden habe, welches mich komplett überzeugt hat. Über ‚NUXE‘ habe ich schon viel Gutes gelesen und von der Augenpflege werde ich mir mal ein Pröbchen geben lassen. Danke Dir für den Tipp 😉

    Liebe Grüsse,
    coquettesstylingblog.blogspot.com/

  2. Ich kenne die Firma nur vom Hören, aber noch nicht ausprobiert, klingt aber vielversprechend! Ich verwende gerade eine Augenpflege von Clarins Sèrum Super Lift Contour des Yeux Multi-Règènèrante. Ist auch die erste Augenpflege mit der ich 100% zufrieden sind, leider nur nicht so günstig, ist aber sehr ergiebeig. Hatte auch mal eine review drüber gepostet.

    …und immer schon fleißig weiterposten, damit Du bald auf die 1000 kommst 🙂

Über Kommentare freue ich mich sehr. Wenn Ihr einen Blog habt, antworte ich Euch dort.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s