Japanreise (1): Anreise

Diesen Sommer mache ich Urlaub in Japan. Für 20 Tage werde ich Tokyo, Kanazawa, Osaka und Kyoto unsicher machen.

Das ist eine gute Gelegenheit, hier ein paar Tipps für eine Japan-Reise zusammenzustellen. Als allererstes muss man natürlich die Anreise organisieren.

Ein Direktflug nach Japan dauert 12 Stunden, man sollte sich also gut überlegen, ob man die Strapazen eines Zwischenstopps auf sich nehmen möchte. Es können dann nämlich mehrere Stunden Wartezeit  zusätzlich werden und die Reise kann locker bis zu 24 Stunden dauern.

Ein Direktflug kostet, je nach Fluggesellschaft und Abflughafen, ab etwa 900 Euro. Flüge mit Zwischenstopps sind billiger, man bekommt sie ab etwa 750 Euro. Wenn man sehr früh bucht, exotische Airlines nicht scheut und keine Angst vor langen Zwischenstops hat, bekommt man vielleicht auch billigere Tickets.

Wer sehr flexibel ist, kann bei Ltur vorbeischauen (Flug –> alle Flüge –> schauen ob Japan aufgelistet ist). Dort kann man von Zeit zu Zeit Last-Minute Angebote für Flüge nach Japan finden. Häufig handelt es sich um Direktflüge mit Lufthansa, JAL (Japan Airlines) oder ANA, der Abflughafen ist meist Frankfurt. Die Tickets kosten 600-750 Euro, man spart also erheblich gegenüber dem normalen Preis. Man muss sich aber schnell entscheiden, man findet dort nur Flüge die in maximal einer Woche starten. (Tip: In den Ltur-Filialen gibt es manchmal mehr Auswahl als auf der Webseite, Start ist auch hier in max. einer Woche). Momentan gibt es dort aber leider keine Last-Minute-Tickets nach Japan, deswegen habe ich mich kurzfristig für einen anderen Anbieter entschieden.

Wart Ihr schon mal in Japan? Welches ist das Urlaubsziel Eurer Träume?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Japan, Tipps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “Japanreise (1): Anreise

  1. Wow, mein Neid ist dir sicher 🙂 Japan ist ja auch ein lang gehegter und bisher unerfüllter Traum von mir. Dises Jahr wird es auch nichts mehr mit Urlaub, da wir jetzt endlich eine Wohnung gefunden haben und ich mein ganzes Geld für Möbel etc brauche 🙂 Ist aber auch schön.

    LG!

  2. kennst du anthony bourdain? der hat mal eine kulinarische tour durch japan gemacht – du hast bestimmt deine verbindungen bzw. verwandten/bekannten, die dich lotsen können, aber wenn du noch zeit hast, dann schau ihn noch an. vergiss nicht: iss okonomiyaki für mich mit und mache davon fotos 🙂

Über Kommentare freue ich mich sehr. Wenn Ihr einen Blog habt, antworte ich Euch dort.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s