Papaya Scrub (Cosmence)

Bei meiner letzten CCB-Bestellung konnte ich mir ein Gratis-Produkt aussuchen und meine Wahl fiel auf das Papaya-Körperpeeling. Mein altes von Yves-Rocher neigte sich nämlich langsam dem Ende zu und ich wollte ein neues ausprobieren.

Das verspricht es (ich habe die Beschreibung von der CCB Homepage kopiert):

Das Peeling mit Papaya- und Ginseng-Extrakt beseitigt abgestorbene Zellen perfekt und glättet die Haut. Sie wird traumhaft zart. Der verführerische Duft nach Papaya verwöhnt Ihre Sinne. Sie sollten jedoch nicht davon naschen, sondern nur Ihren Körper damit verwöhnen.

Der erste Teil der Beschreibung ist nichts neues, der Sinn und Zweck eines Peelings besteht gerade darin, abgestorbene Hautzellen zu entfernen, wodurch die Haut sich zarter anfühlt. Die zweite Hälfte finde ich aber sehr lustig. Haben sich bereits Käuferinnen dazu verleiten lassen, das Peeling zu essen?

Papaya-Peeling von Cosmence

Das Peeling kommt in einem großen Tiegel mit Drehverschluss. Der Behälter ist leicht durchsichtig und die orangefarbene Peelingcreme ist dadurch von außen schon sichtbar. Vorne ist die Produktbezeichnung aufgedruckt, hinten findet man die Inhaltsstoffe und eine (sehr kurze) Anwendungsanleitung (für ein Peeling muss sie ja nicht lang sein). Wenn man möchte, kann man auch seine Japanisch-Kenntnisse testen, denn wie bei vielen CCB-Produkten steht alles noch mal auf japanisch drauf (sind die Japanerinnen so scharf auf CCB?).

Die Peelingcreme ist orangefarben und relativ flüssig.  Man muss also aufpassen, dass nichts herausschwappt, wenn man den vollen Tiegel aufmacht und den Deckel hebt. Das Peeling lässt sich gut verteilen und gut abspülen. Der Duft ist fruchtig und sehr intensiv. Tatsächlich riecht die Creme so lecker, dass ich bei jeder Anwendung Lust auf Fruchteis bekam (ich habe der fixen Idee dann auch nachgegeben und mir letztens welches gekauft). Die ungewollt komische Beschreibung des Produkts ist also gar nicht so weit hergeholt, aber ich denke (oder ich hoffe…), dass niemand auf die Idee kommt, mal eben was von dem Peeling zu naschen.  Die Creme peelt gut und schäumt auch ein wenig beim einmassieren. Sie trocknet die Haut nicht aus und hat bei mir auch sonst keine unerwünschten Effekte gezeigt. Ich bin also zufrieden mit der Peeling-Creme, allerdings wird mir längerfristig der intensive Duft wahrscheinlich auf die Nerven gehen.

Das fand ich gut:

  • gutes Peeling
  • fruchtiger Duft
  • reizt nicht

Das fand ich solàlà:

  • auf Dauer ist der Duft wohl zu penetrant
  • der Tiegel mit Dreh-Deckel ist unpraktisch für unterwegs (ich mag lieber Tuben)
  • teuer

Würde ich es noch mal kaufen: Nein (aber für einmal Kaufen ist das Peeling gut)

Infos: Preis 20,50 €, 200 ml, ~12 Monate haltbar

Benutzt Ihr Körperpeelings? Oder stellt Ihr selbst welches her?

Advertisements

7 Kommentare zu “Papaya Scrub (Cosmence)

  1. eigentlich hört sich dieses peeling total gut an, aber ich hab mir momentan schon nachschub geholt- ausserdem denke ich, dass ich dieses fruchtpeeling garnicht in wien bekäme.

  2. Ich schwöre auf Bodyshop Olive oder Karité. Und ab und zu mal ne leckere Geruchsrichtung wie Noix de Brésil. Die Inhaltsstoffe sind viel „cleaner“ als von CCB oder auch YR, und meine Haut ist danach einfach nur glatt und „sauber“ und nicht gereizt und rot.

  3. Wenn der Duft so ist, wie ich ihn mir vorstelle, dann könnte ich durchaus in Versuchung geraten, davon zu naschen. Aber das ist bei einem Peeling wahrsceinlich noch unangenehmer als bei einer Bodylotion 😀

    Arbeit ohne Kleiderordnung ist was Tolles, jetzt bin ich neidisch…

  4. cosmence papaya scrub peeling ist super gut, ich bin sehr zufrieden der duft ist fruchtiger , ganz perfekt n. glättet meine haut,macht traumhaft zart..Ich benutze cosmence papaya körper – peeling zeit viel jahren …jetzt sehr traurig weil Le Club Des Createurs de Beaute ist nicht mehr da .Bitte geben sie mir eine rate wo mann Papaya scrub körper peeling bestellen können.Danke !

Über Kommentare freue ich mich sehr. Wenn Ihr einen Blog habt, antworte ich Euch dort.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s