♥ Coup de coeur (2) – Munster-Käse

Voilà meine neue Kategorie mit Namen „Coup de Coeur“, in der ich meine kulinarischen Lieblingsprodukte vorstelle. Vielleicht ein paar Worte, warum ich diesen Titel gewählt habe: Coup de Coeur kann man mit „Liebling“ oder „Favorit“ übersetzen, aber ich finde, dass dies nicht so richtig den Kern der Sache trifft. Die Wendung „avoir un coup de coeur pour qn“ heißt nämlich „sich in jemanden verlieben“. Um dies widerzuspiegeln klingt „Favorit“ für mich zu rational, und „Liebling“ ein wenig bieder. Ich lasse also den französchen Ausdruck. (Ausserdem macht er mehr daher, oder? ^^ )

Mein erster Coup de Coeur ist – wie sollte es anders sein, da ich nun schon einige Zeit in Frankreich lebe – ein Käse. Laut Wikipedia (link) werden in Frankreich zwischen 350 und 400 verschiedene Käsesorten hergestellt! Das spiegelt sich in den Kühltheken der Supermärkte wieder, man hat die Qual der Wahl zwischen unzähligen Sorten und Marken.

Einer meiner Lieblingskäse ist der Munster Käse, und zwar nicht irgendeiner, sondern der Munster Dodin, der in Lapoutroie hergestellt wird. Er riecht sehr stark, d.h. jedes mal, wenn man den Kühlschrank aufmacht, weht ein intenisver Käse-Geruch durch die Küche. Der Geschmack hingegen ist sanft und würzig. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig: er schmeckt hervorragend zu Brot (Baguette oder  Mischbrot), passt sehr gut zu Kartoffeln (Crique, Tartiflette), kann als Zutat für Käsefondue dienen, und ich benutze ihn gerne für Flammkuchen.

Munster-Käse

Das altmodische Design der Verpackung mach ich sehr gerne. Es gibt den Munster Dodin in zwei Varianten: Normal und mit Kümmel. Man sollte allerdings vermerken, dass er mit 3,50 – 4,00 € für 250 g ziemlich teuer ist. In Lothringen ist er in größeren Supermärkten erhältlich, ob er in Deutschland vertrieben wird, weiß ich nicht.

Munster Käse mit Kümmel. Die Kruste kann man übrigens mitessen ^^.

Kenn Ihr Munster-Käse? Mögt Ihr ihn? Welchen Käse esst Ihr am liebsten?

Advertisements

3 Kommentare zu “♥ Coup de coeur (2) – Munster-Käse

  1. Mmh, ich mag solche Käse mit Charakter sehr gerne! Beim nächsten Frankreich-Shopping werde ich nach dem Munster Dodin Ausschau halten.
    Ganz köstlich ist auch Saint-Marcellin, kennst du den? Ein sehr cremiger Weichkäse, einfach göttlich. Ach ja… und eine Tartiflette habe ich zuletzt vor vielen Jahren auf einem Dorffest in Plan de la Tour in Südfrankreich gegessen. Schöne Themen hast du immer ♥

  2. jaaaa, der Käse! Mein französischer Verlobter hat mich da auch mit der Liebe zum Käse angesteckt. Ähnlich wie mit dem Baguette und den französischen Frühstücksleckereien. Mag mitlerweile keine deutschen Croissants mehr….

Über Kommentare freue ich mich sehr. Wenn Ihr einen Blog habt, antworte ich Euch dort.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s