Matcha-Smoothie

Ich mag sehr den Geschmack von Matcha in Süßspeisen, ich finde, er gibt ihnen eine würzige und interessante Note. Die Matcha-Madeleines gehören bereits zu meinem Standard-Repertoire und sind bisher immer gut angekommen (auch wenn manche denken, es seien Olivenkuchen, wegen der grünen Farbe ^^). Angeregt durch einen Kommentar von Kim habe ich nun einen Matcha-Smoothie ausprobiert.

Für 2 Personen braucht man dazu:

  • 1 Banane
  • ca 300 ml Sojamilch (Vanillegeschmack)
  • 2 TL Honig
  • 2 TL Wasser
  • 1 TL Matcha (2-3 TL, wenn es nur „gestrecktes“ Grünteepulver ist)
  • Stabmixer
  • fakultativ: Eiswürfel

So gehts:

  1. Sojamilch in einen hohen Becher füllen.
  2. Banane in Scheiben schneiden und zu der Sojamilch geben.
  3. Matcha im Wasser auflösen und in den Becher geben
  4. Honig hinzufügen
  5. Mixen (die Sojamilch schäumt ziemlich viel)
  6. eventuell (zerstoßene) Eiswürfel in den Smoothie geben

Matcha-Smoothie

Vielleicht tendiert das ganze eher zu einem Milkshake, geschmeckt hat es trotzdem und ich werde den Smoothie bestimmt noch öfter machen. Bei mir gab es ihn am Samstag zum Frühstück. Man kann die Banane bestimmt durch andere Zutaten ersetzen oder weitere Früchte hinzufügen.

Der Grüntee im Hintergrund ist leider kein richtiger Matcha, das Zeug hier nennt sich „Grüntee-Pulver“ und ist weniger geschmacksintensiv. Deswegen sollte man die Menge verdoppeln bis verdreifachen (je nachdem wie intensiv der Geschmack werden soll), sonst schmeckt man den Grüntee nicht heraus.

Trinkt Ihr gerne Milkshakes oder Smoothies? Da ich keine Milch mag, ersetze ich diese meistens durch Sojamilch ^^.

LG, Umeko

Advertisements

Ein Kommentar zu “Matcha-Smoothie

  1. Super Idee, mus ich auch mal wieder machen. Ich hatte den bisher immer nur mit Sojamilch (mag auch keine Milch), Sahne und Vanillesirup gemacht, aber der nächste bekommt wie deiner eine Banane ab. Kann ja nur cremig und lecker werden 🙂

Über Kommentare freue ich mich sehr. Wenn Ihr einen Blog habt, antworte ich Euch dort.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s