Massage Elixier Oriental (Yves Rocher)

Schönheitstraditionen orientalischer Länder, wie z.B. Marokko, sind in Frankreich recht beliebt. In Mode ist insbesondere Argan-Öl, welches reich an Vitamin E und Antioxidanten ist. Man findet es als Bestandteil von Cremes und Duschgelen oder pur. Es wird übrigens auch zum Kochen benutzt ^^.

Dieser Artikel ist über das Massage Elixier Oriental der Marke Yves Rocher. Es gehört zu Produktpalette „Traditions de Hammam“, welches sich an marokkanischen Schönheitstraditionen orientiert.

Das verspricht sie:

  • enthält Argan-Öl und Rosen-Öl
  • beruhigende und wohltuende Wirkung auf die Haut
  • schenkt zarte Haut

Massage Elixier Oriental von Yves Rocher

Die Flasche mit dem Öl kommt in einem braun-goldenen Karton, welcher innen leicht verstärkt ist. Die Flasche selbst ist aus Glas mit einem Drehverschluss und hat eine recht dekorative Form.  Das bernsteinfarben Öl riecht sehr gut, insbesondere hat es eine rosig-süßliche und leicht nussige Note. Durch den dünnen Flaschenhals lässt es sich ganz gut dosieren, aber beim Entnehmen gelangt immer ein klein wenig nach außen auf die Flasche, die dadurch leicht fettig wird. Das Öl lässt sich gut einmassieren und zieht relativ schnell ein, man muss also nicht stundenlang warten bis man sich anziehen kann. Der Geruch ist recht intensiv, Parfüm braucht man danach keines mehr. Da die Flasche aus Glas ist, ist das Massage-Elixier unpraktisch für unterwegs, aber auf Reisen würde ich sowieso eher eine normale Feuchtigkeitspflege mitnehmen.

Das Öl ist mit 23€ ziemlich teuer, aber Yves Rocher bietet zahlreiche Rabattaktionen an, mit denen man bis zu 50 % sparen kann. Man kann es also durchaus für 11.50-14€ haben.

Das fand ich gut:

  • Duft!!!!! 🙂
  • weiche Haut
  • kleiner Moment der Entspannung beim Einmassieren

Das fand ich solàlà:

  • Preis
  • Bio? Das kleine Pseudo-Label auf der Packung könnte suggerieren, dass es sich um ein Bio-Produkt handelt (es steht gut sichtbar „BIO“ drauf, die Präzision „huile d’argan“ ist weniger deutlich, ob das wohl Absicht ist?). Anscheinend sind nur das Argan- und das Rosen-Öl biologischen Ursprungs.
  • Glasflasche: schön altmodisch and recht hübsch, aber unpraktisch zu transportieren

Würde ich es noch mal kaufen: Ja.

Vollständig geleert? Noch nicht

Fazit: bernsteinfarbenes Massage-Öl mit tollem Duft (ist aber vielleicht nicht jedermans Sache, also ausprobieren). Einzig die Verpackung finde ich unpraktisch (Glasfalsche).

Infos: Preis 23€ (mit Rabatt aber ab 11,50€), 100 ml, 6 Monate haltbar

Kauft Ihr bei Yves Rocher? Wie findet Ihr die Marke insgesamt? Welches Produkt fandet Ihr besonders gut?

Advertisements

Über Kommentare freue ich mich sehr. Wenn Ihr einen Blog habt, antworte ich Euch dort.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s