Vorhang auf für die BB-Creme

Wer französische und amerikanische Blogs verfolgt, ist sicher schon auf einen Artikel über BB-Cremes gestoßen. Das sind Cremes aus Asien, die sich in den USA und in Frankreich immer größerer Beliebtheit erfreuen, während in Deutschland der  Hype bisher (noch?) nicht ausgebrochen zu sein scheint. Der folgende Artikel beschreibt, was eine BB-Creme ist, einige Marken werden vorgestellt und ich gebe ein paar Adressen an, wo man sie kaufen kann.

Was ist eine BB-Creme?

Die Abkürzung BB steht für „blemish balm“ (blemish = Makel, Schönheitsfehler, balm = Balsam), manchmal findet man alternative Erklärungen wie „beblesh balm“ oder „blemish base“. Es handelt sich um ein multifunktionales Produkt, das Hautpflege mit den deckenden Eigenschaften einer Foundation vereint. Usprünglich wurde es als Heilcreme für Patienten von Laseroperationen benutzt, die Creme sollte die empfindliche Haut schützen und regenerieren (die Creme soll übrigens von deutschen Dermatologen entwickelt worden sein). In Korea wurden Prominente auf die interessanten Eigenschaften dieser Cremes aufmerksam und der Hype nahm seinen Anfang…

Die BB-Creme verspricht folgendes:

  • pflegt mit Feuchtigkeit
  • deckt Hautunreinheiten ab (mittlere bis hohe Deckkraft), insbesondere (kleine) Pickel und Narben, der Hautton wird vereinheitlicht, Poren werden verfeinert. Es wirkt also wie eine Foundation, ist aber eine Creme.
  • Sonnenschutz (SPF)
  • verbessert das Hautbild und wirkt regenerierend

Das klingt schon mal verlockend, nicht wahr? Je nach Zielgruppe findet man noch folgende Eigenschaften:

  • Whitening (Aufhellen des Hauttons)
  • Anti-Age Wirkung

Man könnte die BB-Creme also als getönte Tagescreme mit SPF und Pflegeeigenschaften beschreiben. Sie wird mit den Fingern oder mit dem Pinsel eingearbeitet, direkt auf die Haut oder nach der Tagescreme. Es gibt keine unschönen Ränder am Hals, da sie sich dem Hautton anpasst. Eine Foundation ist danach überflüssig.

Im Internet findet man unzählige Vorher-Nachher Vergleiche, welche die Deckkraft der BB-Creme demonstrieren (Link1, Link2).

Ich habe bereits ein paar BB-Cremes ausprobiert (die „BB Crème au ginseng“ von Erborian, die „Mushroom Multi Care BB Cream“ von Skinfood und die „Super Magic BB Cream“ von Shills. Ausführliche Reviews folgen in Bälde.) und war ziemlich verblüfft von ihrer Wirkung. Trotzdem sollte man meiner Meinung nach nicht erwarten, dass sie alle Versprechungen, wie den Anti-Age Effekt und die Verbesserung des Hautbilds, wortwörtlich erfüllen (das wäre auch zu schön). Nichtsdestotrotz sind die BB-Cremes eine interessante Alternative für diejenigen, die nicht gerne Make-up benutzen, aber trotzdem ihren Teint verschönern und einige Makel (Pickelchen, Rötungen, Narben) verdecken möchten.

Ein großer Nachtteil der BB-Cremes liegt darin, dass sie auf den Schneewitchen-Teint der Asiatinnen abgestimmt sind. Die Cremes sind sehr hell und es gibt sie häufig nur in einer einzigen Nuance. Für dunkle Hauttöne sind sie also absolut nicht zu gebrauchen, aber auch helle Hauttypen können nicht jede BB-Creme benutzen. Wird eine zu helle und weißliche Nuance auf gelblich/beiger Haut aufgetragen, wirkt der Teint gräulich. Da man die BB-Cremes ausschließlich per Internet kaufen kann, ist also die Gefahr groß, die falsche Nuance zu erwischen. Einige Marken, wie z.B. Missha, Erborian und Skinfood, bieten immerhin 2 Töne an.

Marken

Folgende Marken haben BB-Cremes im Sortiment (dies ist eine kleine(!) Auswahl):

  • Missha
  • Skinfood
  • Skin79
  • BRTC
  • Shills
  • Erborian
  • Dr. Jart+

Die Missha BB-Creme scheint in den USA sehr beliebt zu sein. Erborian brachte in Frankreich die „BB Crème au ginseng“ in zwei Nuancen auf den Markt. Agnès b., eine Marke vom Club des Créateurs de Beauté (CCB), lancierte kürzlich die „Agnès b.b. cream“. Übrigens haben Clinique, Maybelline und andere Marken durchaus BB-Cremes im Sortiment, sie sind allerdings nur in Asien erhältlich.

Wo kann man sie kaufen?

In Europa ist es ein wenig schwierig, an die BB-Cremes heranzukommen. Man muss also das Internet durchstöbern, um günstige Händler zu finden, die nach Europa Liefern. Ich habe ein paar Adressen herausgesucht, die mir interessant erscheinen. Ausprobiert habe ich bisher nur sasa.com, zögert also nicht, einen Kommentar zu schreiben, falls Ihr Erfahrung mit einer der anderen Seiten habt, oder noch andere Bezugsstellen kennt.

ebay.com: einige Seller bieten günstig die Missha BB-Cremes an. Nachteil: meistens muss man per Paypal bezahlen, eventuell höhere Versandkosten nach Europa

Yesstyle.com: Mode und Beauty aus Asien (Link). Nette Auswahl, ich habe aber noch nicht dort bestellt.

Sasa.com: Beauty-Produkte aus Asien (Link). Ich habe einmal dort bestellt, die Ware war gut verpackt und es gab auch sonst keine Probleme. Nachteil: lange Lieferzeit, häufig sind die Produkte ausverkauft.

BBcreamshop: ein australischer Shop, der hauptsächlich BB-Cremes im Angebot hat (Link)

Auf der Seite bbcreamqueen (Link) gibt es zahlreiche Reviews von BB-Cremes. Auf den Blogs „Musings of a Muse“ (Link) und „Lotus Palace“ (Link) werden häufig BB-Cremes bewertet.

Ich hoffe, dieser kleine Überblick war interessant für Euch. Wenn Ihr weitere Infos über die BB-Creme möchtet, sucht auf google.com nach „BB cream“, dann stößt Ihr auf zahlreiche Artikel.

Was haltet Ihr also von der BB-Creme? Habt Ihr schon mal eine ausprobiert? Wie fandet Ihr sie?

Quellen:

Advertisements

3 Kommentare zu “Vorhang auf für die BB-Creme

    • Hi,
      ich habe bestimmt 3-4 Wochen gewartet. Hierbei hat es ziemlich lange gedauert, bis das Paket losgeschickt wurde. Ich weiß nicht mehr, ob das Paket sonst noch einen langen Stop irgendwo hatte. Der Zoll hat gluecklicherweise auch keine Probleme gemacht.
      Ich habe für 100 Dollar bestellt, um von den Gratis-Versandkosten profitieren zu können.
      Ich drücke die Daumen für Dein Paket.
      Bizes, Umeko

Über Kommentare freue ich mich sehr. Wenn Ihr einen Blog habt, antworte ich Euch dort.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s